Zahlen und Fakten

Ort
Greifswald, Deutschland
Jahr
2019
Förderlinie
BKM-Sonderprogramm
Kategorie
Bibliotheksbestand
Träger
Schadensbild
Maßnahme
Gattung
Materialität
Überlieferungssegment
Fördersumme
10.000,00 Euro

In der Universitätsbibliothek Greifswald lagern knapp 1,2 Tonnen Zeitungen und Zeitschriften aus den Jahren 1850 bis 1945. Dieser einzigartige Bestand dokumentiert die Geschichte der Provinz Pommern und ihre Einbindung in die Baltische Region. Die Zeitungen wurden bereits in mehreren Projekten digitalisiert. Lücken im Bestand wurden über Kooperationen mit anderen Einrichtungen geschlossen.

Um das holzschliffhaltige Papier der Originale vor dem Zerfall zu schützen, war eine Entsäuerung dringend nötig. Diese konnte im Rahmen eines Projekts BKM-Sonderprogramm durchgeführt werden. So bleibt die Zeitungssammlung der UB Greifswald für die internationale Forschung verfügbar.