Im animierten Film "Was macht die KEK?" erklären wir anschaulich unsere Förderaktivitäten. Der Animationsfilm ist in zwei Versionen verfügbar: In deutscher Sprache ohne Untertitel und in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln.