Zahlen und Fakten

Bundesland
Ort
Bautzen, Deutschland
Jahr
2023
Förderlinie
Kategorie
Träger
Gattung
Materialität
Fördersumme
15.000,00 Euro

Geplant ist die Trockenreinigung, Konservierung und Restaurierung von 31 Archivalien aus dem Stadtarchiv Bautzen. Es handelt sich um Rechnungsbücher bzw. -hefte von der Mitte des 15. Jh. bis 1635, die zum Teil in ältere Pergamenthandschriften eingebunden sind. Die von der städtischen Kämmerei für verschiedene Teilbereiche der Finanzverwaltung angelegten Spezialrechnungen bieten detaillierte Einblicke in unterschiedliche Lebensbereiche dieser Epoche. Von den Rechnungen wurden sieben im 15. Jh., elf im 16. Jh. und dreizehn im 17. Jh. angelegt. Die Archivalien sind stark verschmutzt, teilweise beschädigt und stehen der Benutzung deswegen nicht zur Verfügung. Aus dem gleichen Grund war bislang nur eine einfache Erschließung der Unterlagen möglich. Es ist zu erwarten, dass nach der Restaurierung Quellen zur böhmischen Geschichte der Oberlausitz beforschbar werden, die noch zu weiten Teilen unbekannt sind.