Zahlen und Fakten

Bundesland
Ort
Cuxhaven, Deutschland
Jahr
2021
Förderlinie
Kategorie
Träger
Gattung
Fördersumme
16.297,00 Euro

Altenbruch, das seit 1972 zu Cuxhaven gehört, war lange ein selbstständiger Ort im wohlhabenden und kulturell bedeutenden Land Hadeln. Dort ansässig war unter anderem ein "Kirchspielsgericht", dessen Aktenbestand bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Er umfasst alle Unterlagen der Verwaltung Altenbruchs und dokumentiert für das gesellschaftliche Leben relevanten Themen, z. B. Landesverwaltung, Landwirtschaft, Gewerbe, Handel, Wasser- und Wegebau, Militärwesen, Kirchen- und Schulwesen sowie Armenversorgung. Daher sind die Akten wichtige Quellen für die Lokal-, Militär- und Kirchengeschichte. Um den unikalen Bestand zu erhalten, wurden im BKM-Sonderprogramm knapp 33 laufende Meter Akten aus der Zeit von 1850 bis 1940 massenentsäuert. Wegen Schimmelbefall wurden zudem knapp 4,8 laufende Meter Akten trockengereinigt. Im Anschluss wurden alle Objekte schutzverpackt.